Tipps & Tricks        

Wer als Modellbauer mit offenen Augen durch unsere Natur spaziert wird schnell feststellen, dass man viel Geld sparen kann, wenn man nicht jedes Teil im Modellbauladen kauft.

 

Beispiel:

 

Hat sich schon einmal jemand einen Stiel vom Lavendel genau angesehen?

Mit Erstaunen wird man feststellen, dass der Stiel nicht rund, sondern exakt viereckig ist. Bevor man die Stiele verarbeitet, sollten diese allerdings gut getrocknet sein.

Aus diesen „Vierkanthölzern“ habe ich zum Beispiel die Balkenkonstruktion für meine Infotafel auf meinem Diorama gebaut. (siehe Foto)

Es ergeben sich viele Verwendungsmöglichkeiten. Ladegut, Geländer, Holzstapel usw.

Auch die kleinen Blütenstände können bestens im Landschaftsbau eingesetzt werden.

Der Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt.

 

Und kosten tut's nix !

 

 

 

...demnächst noch viel mehr <+> hier bei Tipps & Tricks

Meridianerland - Wissenschaft und Menschheit

       

www.taurus52.npage.de / Copyright by Volker Horn © 2009 All Rights Reserved

Nach oben